Weiterbildung für Bauleiter und Bauunternehmen.

Praxisnah und berufsbezogen.

So arbeiten Ihre Verkäufer, Architekten, Planer und Bauleiter effizienter und erfolgreicher

Die gestiegenen Anforderungen in der gesamten Baubranche – von den rechtlichen und bautechnischen Aspekten über die zielführende Kommunikation mit allen Gewerken bis hin zu den Wünschen der Bauherren – verlangen von Bauunternehmen immer mehr effiziente Prozesse und kompetentes Personal. Zusätzlich zu dem Mangel an qualifizierten Bauleitern, Zeichnern und Verkäufern müssen sich die Bauunternehmen stetig diesen Themen stellen und die vorhandenen Mitarbeiter entsprechend weiterbilden. Wir bieten

  • praxisnahe Weiterbildung für Bauunternehmen
  • direkte Lösungen für den Alltag im Bauwesen
  • erfahren, effizient, erfolgreich – einfach mehr für Sie

kostenlose Partner-Broschüre anfordern!

Oder rufen Sie uns an! Tel.: 06109 96892-40

Die BAUMEISTER-HAUS Akademie bietet praxisnahe Angebote

Aus diesen Gründen hat die BAUMEISTER-HAUS Kooperation bereits im Jahr 2001 speziell für die Inhaber und Mitarbeiter aller Bauunternehmen, die Mitglied sind, die BAUMEISTER-HAUS Akademie ins Leben gerufen. Bei dieser steht eine praxisnahe und in den Arbeitsalltag umsetzbare Weiterbildung für die Bereiche Bauleitung, Planung, Architektur, Vertrieb und Verkauf sowie für die Geschäftsleitung – also alles rund um den Bau von Häusern – im Mittelpunkt.

Aktuelle Themen der Bauindustrie und zur Digitalisierung beim Bauen werden regelmäßig als Seminar oder Kurs zur praxisnahen Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter aber auch für Sie persönlich angeboten, wie zum Beispiel:

  • aktuelles Baurecht und Vertragswesen für die Baufirma
  • Mitarbeitergewinnung, und -bindung in Zeiten von Bauleiter- und Verkäufer-Mangel
  • Was bringt BIM dem Bauwesen?
  • Lean Construction Management für Bauunternehmen
  • Umgang mit Bauherren und Reklamationen/Baumängeln für Bauleitung und Vertrieb
  • Effiziente Baustellen-Organisation dank Digitalisierung
  • Haus-Verkaufstraining (verschiedene Module)
  • professionelle Grundstückssuche und -akquise für das Bauwesen
  • Wie baue ich den Vertrieb im Bauwesen auf und aus?
  • und viele mehr

So profitiert Ihr Bauunternehmen von gezielter Weiterbildung mit Praxisbezug

Bei allen Angeboten zur Weiterbildung wird größter Wert darauf gelegt, dass im Rahmen eines Erfahrungsaustausches der Mitarbeiter und Inhaber konkret auf Anforderungen des Alltags im Bau oder Vertrieb eingegangen wird, so dass nach dem Seminar oder Webinar Sie und Ihre Mitarbeiter auch die neuen Erkenntnisse mit in die Arbeit in Ihrem Bauunternehmen einbringen können. So sorgen die Webinare und Seminare, ob für Grundlagen oder spezielle Themen im Bauwesen, nicht nur für eine spürbare Effizienzsteigerung, sondern auch für eine stetige Weiterentwicklung Ihres Unternehmens – auf der Baustelle, im Bereich Architektur und Planung sowie bei den Verkäufern und Bauleitern. Und natürlich auch für Sie als Unternehmer.

Weiterbildung von Bau-Profis für Bau-Profis – und mehr

Sie kennen die Anforderungen in der Baubranche genau und möchten einfach regelmäßig für sich und die Mitarbeiter Ihres Bauunternehmens ein aktuell passendes Angebot zur Weiterbildung? Und das in Bezug auf die wirklich wichtigen Themen rund um das Bauen? Seminare, Webinare und Kurse, die Sie und Ihr Team wirklich nach vorne bringen und greifbare Lösungen im Alltag und bei der Bauleitung bringen?

Dann informieren Sie sich jetzt über BAUMEISTER-HAUS und vor allem über die vielen weiteren Vorteilen, die unsere Kooperation Ihnen als modernes Bauunternehmen oder Baudienstleister bieten, um die aktuellen und künftigen Anforderung erfolgreich zu meistern.

Denn BAUMEISTER-HAUS bietet Ihrem Unternehmen einfach mehr, um effizienter und erfolgreicher zu sein.

kostenlose Partner-Broschüre anfordern!

Alle Vorteile von BAUMEISTER-HAUS – in nur 3 Schritten mehr erfahren

Formular ausfüllen und absenden

Wir prüfen, ob Ihr Gebiet noch frei ist

Wir senden Ihnen innerhalb von 24 Stunden (werktags) die kostenlose Partner-Broschüre zu und melden uns bei Ihnen

Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Sie ansprechen können.

Sie sind tätig im *

Erfüllen Sie die Voraussetzungen? Finden Sie es heraus

Mit Sternchen (*) markierte Felder sind Pflichtangaben.

Ihre Ansprechpartnerin

Frau Birgit Huhn
Tel.: 06109 96892-40

Berufliche Weiterbildung im Zeitalter der Digitalisierung

Mit der Digitalisierung steigt nicht nur der Bedarf an einer qualifizierten Weiterbildung im Bauwesen, sondern es ergeben sich auch viele neue Möglichkeiten für die Weiterbildung in Ihrem Unternehmen an sich.

Neben den etablierten offline-Angeboten für die berufliche Weiter- und Fortbildung – wie Trainings, Seminare und Kurse – bieten sich beim modernen online-Lernen viele neue Möglichkeiten, die Weiterbildung in Ihrem Unternehmen leichter zugänglich und effizienter gestalten. Durch Webinare und online-Tutorials entfallen nicht nur zeit- und kostenintensive Fahrten und Übernachtungen, sondern die Angebote werden auch unternehmensweit zeitlich und räumlich flexibel für mehrere Mitarbeiter verfügbar gemacht. Ebenso können wichtige Neuerungen – zum Beispiel baurechtliche Themen, neue Features bei der genutzten Bausoftware oder neue bautechnische Anforderungen für Bauleiter und Planer – schnell für alle verfügbar gemacht werden. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit Webinare zu wiederholen bzw. in Online-Tutorials gezielt nochmals nach Inhalten zu suchen, um offene Fragen, die sich im Nachgang ergeben, zu beantworten. Ein Trainer oder Seminarleiter ist sicherlich per Telefon und E-Mail zu erreichen, aber sicher nicht so flexibel verfügbar, wie die online-Weiterbildungsangebote. Besonders die vielen neuen Themen und Inhalte, die durch die Digitalisierung im Bauwesen entstehen, verlangen eine umfassende und unternehmensweite Weiterbildung.

Die Digitalisierung bringt den Bauunternehmen nur dann eine Optimierung der Prozesse und eine höhere Effizienz, wenn alle beteiligten Mitarbeiter – von der Geschäftsführung, den Vertrieb über die Planer und Architekten sowie die Bauleiter bis hin zu den Handwerksmeistern und den gewerblichen Mitarbeitern – die neuen „Werkzeuge“ wirklich verstehen und im Alltag umfänglich nutzen bzw. einsetzen.

Von diesen Werkzeugen wird Bauunternehmen sowie Generalübernehmern ein breites Spektrum im Kontext „Digitalisierung“ geboten, die entweder den ganzen Unternehmensprozess abbilden können oder sich auf Teilbereiche spezialisieren. So finden sich viele Angebote rund um das Thema BIM (Building Information Modeling), also Softwarelösungen, die sich auf die Vernetzung der Planung, der baulichen Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden konzentrieren. Ziel dabei ist es, alle wichtigen Daten eines Bauprojektes digital zu erfassen, zu modellieren und zu kombinieren. Weitere Angebote in diesem Zusammenhang befassen sich mit der digitalen Bauakte, mit Lean Construction oder Lean Management im Bau. Ziel ist es, Informationen rund um ein Bauprojekt an einer Stelle zu bündeln und für alle Beteiligten verfügbar zu machen, Redundanzen oder Informationsverluste zu vermeiden, die Qualität der Abläufe zu steigern und Aufwände und somit Zeit und Kosten zu reduzieren.

Jetzt informieren!